Skip to main content

Klimaanlage selber bauen

Wenn du knapp bei Kasse bist, kannst du auch eine Klimaanlage selber bauen! Im Internet kursieren viele Videos und Anleitungen, wie man eine Klimaanlage selber baut. Das Team von Mobile Klimaanlagen Test hat sich daran gemacht zu erfahren was dahinter steckt. Kann man tatsächlich mit einem Ventilator und ein Paar Eiswürfeln in einem Eimer sein Zuhause von einer mollig warmen Bude in ein Kälteparadies verwandeln? Und kann eine selbstgebaute Klimaanlage mit einer käuflichen mobilen Klimaanlage mithalten? In dem unten aufgeführten Video und einer kurzen schriftlichen Bauanleitung zeigen wir dir, wie du deine eigene Klimaanlage selber bauen kannst. Im Anschluss werden wir sehen ob diese selbstgebaute Klimaanlage etwas taugt.

Bauanleitung:

Klimaanlage selber bauen | Was du Brauchst

  • Einen Behälter (z. Bsp.Eimer mit Deckel, große Eiscreme-Dose)
  • Einen kleinen Ventilator (sollte nicht größer als der Deckel des Eimers sein)
  • Eiswürfel, viele Eiswürfel (Kühlakkus und cooling packs gehen auch)

Im folgenden Video zeigt dir Leo wie man eine kleine Klimaanlage selber bauen kann:

Viel Spass beim nachbauen!

 

Materialien für das selber bauen einer Klimaanlage

Falls Du keine Ausrüstung für deine eigene selbstgebaute Klimaanlage hast, kannst Du relativ günstig diese online erwerben. Für ca. 30 Euro bekommt man alles was man dafür benötigt und muss dafür nicht in den Baumarkt. Denn meistens sind Artikel online viel günstiger zu haben. Bestellst du die Produkte bei Amazon und kommst auf 30 Euro, so fallen für dich keine Versandkosten an. Wir haben die nötigen Bestandteile zusammen gestellt, die du dir bei Amazon bestellen kannst. Diese Produkte sind von guter Qualität und lassen sich auch einzeln gut verwenden. Dich kann also jetzt nichts mehr aufhalten!

1). Ventilator

Honeywell HT-900E Kraftvoller und geräuscharmer Turbo-Ventilator, schwarz

29,68 € 29,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details Zum Angebot

2). Behälter

3). Kühlakkus

 

Ergebnis

De'Longhi Klimaanlage Mobil, Klimaanlage selber bauen, Klimaanlage selbst bauenEs stellt sich nun die große Frage, ob so eine Klimaanlage nützlich ist und dir dabei hilft den Sommer zu überstehen? Wir haben die Selbstgebaute Klimaanlage  mit einem auf dem Markt erhältlichen mobilen Klimagerät verglichen und sind zu  einem ernüchternden Ergebnis gekommen. Natürlich lässt sich so eine Klimaanlage selber bauen. Jedoch wird so eine selbstgebaute Klimaanlage dir nicht dabei helfen, dein Zimmer merklich zu kühlen.

 Hier sind eindeutige Fakten, warum das der Fall ist:

  1. Die selbstgebaute Klimaanlage ist in Wirklichkeit keine Klimaanlage, da sie die Raumtemperatur im Zimmer nicht absenkt. Weil dein Ventilator, der sich auf dem Eimer befindet keinen Abluftschlauch hat, kann die warme Luft, die durch den Betrieb des Ventilators entsteht nicht abgezogen werden. Somit wälzt das selbstgebaute Klimagerät die Luft nur umher, der Raum bleibt aber genauso heiß wie vorher.
  2. Die Eiswürfel bringen zwar etwas, aber nicht viel. Das ist wie ein Tropfen auf den heißen Stein. Ein Eimer voller Eiswürfel in dein Zimmer gestellt hat nach einiger Zeit den selben Effekt wie die selbstgebaute Klimaanlage. Der Ventilator beschleunigt nur die Brownsche Molekularbewegung, das Ergebnis bleibt dennoch gleich.

WDH- TCB1263 Klimaanlage Mobil, Klimaanlage selber bauen, Klimaanlage selbst bauenWenn du aus wissenschaftlichen Gründen, aus Neugierde oder einfach aus purer Bastellust deine Klimaanlage selber bauen möchtest. Nur zu!!! Sei aber bitte nicht enttäuscht, wenn das Ergebnis deinen Erwartungen nicht entsprechen sollte.

Wenn du aber ein gutes und funktionierendes Produkt haben möchtest, dann schau dir unseren Klimaanlagen Test an und überzeuge dich selbst von unserem Testsieger und unserem Bestseller.

Jetzt Bestseller ansehen